AGB

  1. Seminare und Veranstaltungen von CrossFit Waiblingen

1.1. Grundsätzliches

CrossFit Waiblingen bemüht sich immer, Ihre Seminare und Veranstaltungene in harmonischer Atmosphäre und unter optimalen Rahmenbedingungen durchzuführen. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, ist von CrossFit Waiblingen, aber auch von den Teilnehmern, die Beachtung und Einhaltung einiger weniger, jedoch grundsätzlicher Geschäftsbedingungen zu erwarten, die durch die verbindliche Anmeldung von den Teilnehmern als verbindlich anerkannt werden.

1.2. Anmeldung

Anmeldungen müssen grundsätzlich per E-Mail an info@crossfitwaiblingen.de oder über eine direkte Buchung der Seminare/Veranstaltungen über unseren Shop erfolgen. Telefonische Anfragen oder Reservierungen gelten auf keinen Fall als Anmeldung.

1.3. Anmeldebestätigung

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. CrossFit Waiblingen versendet binnen 14 Tagen nach Eingang der Anmeldung eine schriftliche Anmeldebestätigung per E-Mail. Mit der Anmeldebestätigung kommt das Vertragsverhältnis zustande.

1.4. Gebühren und Zahlungsfristen

Die Kurssicherungsgebühr in voller Höhe des angemeldeten Kurses wird mit Zugang der Anmeldebetätigung fällig. Geht die Kurssicherungsgebühr nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach dem Zugang der Anmeldebestätigung auf unser Konto ein, kann CrossFit Waiblingen vom Vertrag zurücktreten und den Lehrgangsplatz anderweitig vergeben.

Es gilt zu beachten, dass es immer einige Tage dauern kann, bis die Überweisung auf dem Konto CrossFit Waiblingen gutgeschrieben ist.

1.5. Rücktritt/Abmeldung

Seminare / Veranstaltungen können nur als geschlossene Einheit belegt werden. Über Einzelfälle oder Ausnahmen entscheidet allein CrossFit Waiblingen.

Ein Rücktritt vom Vertrag ist schriftlich oder per E-Mail zu erklären. Erfolgt der Rücktritt bis zu acht Wochen vor dem Beginn der Veranstaltung, werden bereits gezahlte Lehrgangsgebühren abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 50,00 € zurückerstattet.  Erfolgt der Rücktritt bis zu vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn, werden 50% der Lehrgangsgebühren, und bei einem Rücktritt weniger als vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung 80% der Lehrgangsgebühren für die durch den Rücktritt entstehenden Kosten berechnet. Der Teilnehmer hat das Recht nachzuweisen, dass CrossFit Waiblingen durch den Rücktritt entstandenen Kosten geringer als der berechnete Betrag sind.

Versäumte Seminare und Veranstaltungen (durch Krankheit etc.) können aus Kulanzgründen – auf Wunsch und nach Rücksprache ggf. zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Stets gilt: Ein Rechtsanspruch auf die vorgenannten Kulanzleistungen besteht nicht. Über Härtefälle entscheidet CrossFit Waiblingen.

1.6. Änderungen und Stornierungen

Bei einer Verhinderung des Seminarleiters bzw. Veranstaltungsleiters aufgrund von Krankheit oder anderer von CrossFit Waiblingen nicht vorhersehbarer und nicht beeinflussbarer Umstände wird sich CrossFit Waiblingen um einen gleichwertigen Ersatz bemühen. Kann dies nicht gewährleistet werden, darf CrossFit Waiblingen den Seminar- oder Veranstaltungstermin auf einen späteren Zeitpunkt verlegen. Die Teilnehmer werden im Falle von Terminverschiebungen unverzüglich in Kenntnis gesetzt. Ist einem Teilnehmer die Teilnahme an dem Ersatztermin nicht möglich, so kann er von dem Vertrag zurücktreten. Geleistete Zahlungen (Lehrgangsgebühren) des Teilnehmers werden dann vollständig und umgehend erstattet. Weitere Ansprüche gegenüber CrossFit Waiblingen können nicht geltend gemacht werden.

1.7. Urheberrechte

Die Teilnehmer werden hiermit ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Urheberrechte an den Seminarunterlagen und Veranstaltungsunterlagen (Skripten, Kopien, etc.) bei CrossFit Waiblingen bzw. dem jeweiligen Autor und Verfasser der Unterlagen verbleiben.